SANIJURA : Eroberung des deutschen Marktes

KOMPETENT IN SACHEN EINRICHTUNG

Seit mehr als 100 Jahren entwirft und produziert Sanijura Badmöbel, die für ihre Qualität, ihr Design und ihre Originalität geschätzt werden.  Die in Frankreich, Schweiz und den Beneluxländern vertriebene Marke steht für Exklusivität und Komfort. Nun sollen neue Zielgruppen erschlossen werden, darunter auch Deutschland. Ein vielversprechender Markt, direkt vor der Tür.

Für einen erfolgreich Start, um auf dem deutschen Markt Fuß zu fassen, hat Sanijura die gesamte Kommunikation in Deutschland in die Hände von maetva gelegt. Eine gute Entscheidung, denn dabei kann zu jeder Zeit auf das Know-how und die Erfahrung im Bereich Einrichtung zurückgegriffen werden. Natürlich kennt sich das deutsch- französische Team auch auf dem deutschen Markt bestens aus.

Sanijura kommunikation agentur maetva

KOMMUNIKATIONSSTRATEGIE

Auf dem deutschen Markt war Sanijura bisher nicht vertreten. Daher muss die Marke, bevor Kontakt zum Endverbraucher aufgenommen werden kann, zunächst bei potenziellen Händlern vorgestellt werden. Dafür hat maetva erste Kontakte zu den jeweiligen Handelsvertretern vermittelt und Sanijura damit dem deutschen Markt vorgestellt.
Neben dieser ersten Kontaktaufnahme hat das Team von maetva einen umfassenden Kommunikationsplan erstellt, um die Marke auch in Deutschland zu etablieren. Dieser umfasst:

– die Erstellung und Verbreitung einer speziell an den deutschen Markt angepassten Broschüre, die die verschiedenen Produktlinien vorstellt

– die Kreation eines Pressedossiers und Pressemitteilungen für die Fachpresse

– der Versand von Newslettern vor der ersten deutschen Einrichtungsmesse der Saison

+ www.sanijura.fr
+ Kontakt : Stephan Bleyer
Tél. : 00 33 3 88 76 40 00 – s.bleyer@maetva.com

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreib einen Kommentar